Transparenz im gesamten Aktionsradius

Mit der Profit-Center-Rechnung greifen Sie auf die umfangreichen Auswertungs- und Organisationsmöglichkeiten von Filialen, Standorten, Produktlinien oder Leistungsbereichen zurück. Dank der hohen Flexibilität von dibac.finanz³ können Sie parallel aus mehreren Perspektiven Strukturen anpassen und Auswertungen durchführen. Veränderungen in der Organisation lassen sich dadurch ganz einfach im Rechnungswesen abbilden.

Nutzenvorteile von dibac.finanz³ mit der Profit-Center-Rechnung:

Geschäftseinheiten und Geschäftsfelder

    Abhängig von Ihren individuellen Anforderungen können Sie Ihr Unternehmen zugleich aus zwei Perspektiven flexibel strukturieren, darstellen und auswerten: Nach organisatorischen, geografischen Kriterien in Geschäftseinheiten und/oder nach sachlichen Strukturen wie z.B. dem Leistungsangebot in Geschäftsfeldern.

Stets über die wirtschaftliche Situation informiert

    Dank der umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten schaffen Sie in jeglicher Hinsicht Transparenz in Ihrem Rechnungswesen. Analysen und Auswertungen lassen sich nach Geschäftseinheiten und Geschäftsfeldern selektieren. So haben Sie die Möglichkeit Umsatz, Kosten und Rentabilität von Filialen oder Produktlinien direkt miteinander zu vergleichen und den entsprechenden Beitrag zum Gesamterfolg für das Unternehmen zu ermitteln. Decken Sie so Optimierungsbedarf auf und leiten Sie rechtzeitig Maßnahmen ab.

Anpassungsfähiges OP-Management

    Entscheiden Sie, ob Sie einzelne Geschäftseinheiten separat oder eine Gruppe von Geschäftseinheiten gemeinsam zahlen und mahnen. Sie können das offene Posten Management zentral für alle oder für einen bestimmten Teil der Geschäftseinheiten führen.

Segmentberichterstattung

    Veröffentlichen Sie in Ihrem Konzernabschlussbericht zu einzelnen Teilbereichen des Unternehmens Detailaussagen zu Umsatz, Ertragsstrukturen, Anlagevermögen, etc. Wenn Sie wünschen können Sie für Ihre externen Rechnungslegungsadressaten für jedes Segment sogar eine eigene Bilanz erstellen.

Vordefinierte Analysen und Reportings im Controlling

    Mit den vorbereiteten Analysemöglichkeiten via Business Intelligence (BI) erhalten Sie eine optimale (grafische) Unterstützung zur einfachen Darstellung Ihrer betriebswirtschaftlichen Gesamtsituation für die einzelnen Geschäftseinheiten und Geschäftsfelder.

Kalkulation pro Filiale und Segment

    Kennzahlen von einzelnen Geschäftseinheiten und Geschäftsfeldern lassen sich separat auswerten und für die Zukunft kalkulieren. Durch unterstützende Funktionen wie z.B. Kopieren, Umwerten, Hochrechnung und Revision profitieren Sie von einer zeitsparenden Datenerfassung.

Konsolidierung über Unternehmensgrenzen hinaus

    Via Management Konsolidierung fassen Sie Ihre Geschäftseinheiten und Geschäftsfelder aus dem gesamten Unternehmensverbund zusammen und analysieren diese weiter.

Sie möchten weitere Funktionen im Detail kennenlernen?
Fordern Sie jetzt unverbindlich & kostenlos Ihr individuelles Informationspaket an.